Modulare Scheibensämaschine Falcon PRO

Die modulare Scheibensämaschine Falcon  PRO ist sowohl für  klassische als auch reduzierende Technologien geeignet. Die Maschine bewährt sich unter allen Bedingungen - nach Pflug und Stoppelsturz, in Mulch oder auch bei Säen in den nicht vorbereiteten Boden Sie ermöglicht die Aussaat von zwei Früchten, Säen mit zusätzlicher Düngung, streifenweise Bodenbearbeitung STRIP-TILL Der Reihenabstand kann den Anforderungen des Kunden angepasst werden. Das Saatbett ist einwandfrei vorbereitet, der Boden optimal verfestigt.

Scheibensämaschine FalconDie größten Vorteile unserer Lösung:

  • Aussaat von allen gewöhnlichen Früchten
  • modulare und damit austauschbare Sektionen
  • breite Palette von vorbereitenden Sektionen und Säeinheiten

 

Kontaktieren Sie uns Interessieren Sie sich für unsere Lösung?
Möchten Sie mehr über unsere Lösung wissen, wünschen Sie ein Angebot oder Vorführung der Maschine?

Zubehör

Anzeigeeinheit

DRILL-Control
Ausstattung  
Abmessung des Displays 5,7" 
ISO-BUS x
Steuerung der Durchflugsensoren des Saatguts x
Erfassung des Pegels im Fülltrichter OK
Erfassung der Gebläsedrehzahl OK
Erfassung der Dosiererdrehzahl OK
Erfassung der Motordrehzahl OK
Anzahl der Motoren (für die Dosierung) 1
Steuerung der Klappen der Spurenreihen OK
Anzeige der Position der Aussaatsektion OK
Steuerung der Arbeitsbeleuchtung x
Steuerung der Beleuchtung im Fülltrichter x
Steuerung der Spurreißer OK
Steuerung der präemergenten Kennzeichnung OK
Zuschaltung der Aussaatdosierung bei der Arbeit OK
Mikroaussaat OK
Starten der Bildschirme auf einmal 1
Eingang für Kameras x
GSM-Modem x

 

Lässt sich bei folgenden Sämaschinen verwenden: Falcon COMPACT, Falcon PRO Basic, Falcon 3 PRO, Falcon 4 FIX PRO

Profi A100
Ausstattung  
Abmessung des Displays 10"
ISO-BUS x
Steuerung der Durchflugsensoren des Saatguts OK
Erfassung des Pegels im Fülltrichter OK
Erfassung der Gebläsedrehzahl OK
Erfassung der Dosiererdrehzahl OK
Erfassung der Motordrehzahl OK
Anzahl der Motoren (für die Dosierung) 3
Steuerung der Klappen der Spurenreihen OK
Anzeige der Position der Aussaatsektion OK
Steuerung der Arbeitsbeleuchtung OK
Steuerung der Beleuchtung im Fülltrichter OK
Steuerung der Spurreißer OK
Steuerung der präemergenten Kennzeichnung OK
Zuschaltung der Aussaatdosierung bei der Arbeit OK
Mikroaussaat OK
Starten der Bildschirme auf einmal 1
Eingang für Kameras x
GSM-Modem x
BASIC-Terminal
Ausstattung  
Abmessung des Displays 5,7" 
ISO-BUS OK
Steuerung der Durchflugsensoren des Saatguts OK
Erfassung des Pegels im Fülltrichter OK
Erfassung der Gebläsedrehzahl OK
Erfassung der Dosiererdrehzahl OK
Erfassung der Motordrehzahl OK
Anzahl der Motoren (für die Dosierung) 3
Steuerung der Klappen der Spurenreihen OK
Anzeige der Position der Aussaatsektion OK
Steuerung der Arbeitsbeleuchtung OK
Steuerung der Beleuchtung im Fülltrichter OK
Steuerung der Spurreißer OK
Steuerung der präemergenten Kennzeichnung OK
Zuschaltung der Aussaatdosierung bei der Arbeit OK
Mikroaussaat OK
Starten der Bildschirme auf einmal 1
Eingang für Kameras x
GSM-Modem x

Müller Elektronik: ISOBUS DRILL-Controller

COMFORT-Terminal
Ausstattung  
Abmessung des Displays 10,4"
ISO-BUS OK
Steuerung der Durchflugsensoren des Saatguts OK
Erfassung des Pegels im Fülltrichter OK
Erfassung der Gebläsedrehzahl OK
Erfassung der Dosiererdrehzahl OK
Erfassung der Motordrehzahl OK
Anzahl der Motoren (für die Dosierung) 3
Steuerung der Klappen der Spurenreihen OK
Anzeige der Position der Aussaatsektion OK
Steuerung der Arbeitsbeleuchtung OK
Steuerung der Beleuchtung im Fülltrichter OK
Steuerung der Spurreißer OK
Steuerung der präemergenten Kennzeichnung OK
Zuschaltung der Aussaatdosierung bei der Arbeit OK
Mikroaussaat OK
Starten der Bildschirme auf einmal 1
Eingang für Kameras x
GSM-Modem x

Müller Elektronik: ISOBUS DRILL-Controller

TOUCH1200®
Ausstattung  
Abmessung des Displays 12,1"
ISO-BUS OK
Steuerung der Durchflugsensoren des Saatguts OK
Erfassung des Pegels im Fülltrichter OK
Erfassung der Gebläsedrehzahl OK
Erfassung der Dosiererdrehzahl OK
Erfassung der Motordrehzahl OK
Anzahl der Motoren (für die Dosierung) 3
Steuerung der Klappen der Spurenreihen OK
Anzeige der Position der Aussaatsektion OK
Steuerung der Arbeitsbeleuchtung OK
Steuerung der Beleuchtung im Fülltrichter OK
Steuerung der Spurreißer OK
Steuerung der präemergenten Kennzeichnung OK
Zuschaltung der Aussaatdosierung bei der Arbeit OK
Mikroaussaat OK
Starten der Bildschirme auf einmal 5
Eingang für Kameras OK
GSM-Modem OK

Müller Elektronik: ISOBUS DRILL-Controller

TOUCH800®
Ausstattung  
Abmessung des Displays 8"
ISO-BUS OK
Steuerung der Durchflugsensoren des Saatguts OK
Erfassung des Pegels im Fülltrichter OK
Erfassung der Gebläsedrehzahl OK
Erfassung der Dosiererdrehzahl OK
Erfassung der Motordrehzahl OK
Anzahl der Motoren (für die Dosierung) 3
Steuerung der Klappen der Spurenreihen OK
Anzeige der Position der Aussaatsektion OK
Steuerung der Arbeitsbeleuchtung OK
Steuerung der Beleuchtung im Fülltrichter OK
Steuerung der Spurreißer OK
Steuerung der präemergenten Kennzeichnung OK
Zuschaltung der Aussaatdosierung bei der Arbeit OK
Mikroaussaat OK
Starten der Bildschirme auf einmal 2
Eingang für Kameras OK
GSM-Modem x

Müller Elektronik: ISOBUS DRILL-Controller

x Nelze dokoupit 
OK V základní výbavě 

Scheiben

Scheibe Ø 490 mm

Optionale Ausstattung

Hydraulisch klappbare Markierer

Hydraulisch und automatisch von der Steuereinheit betätigte Markieren.

Kontrolle der Aussaat

Kontrolle der Strömung des Saatguts durch die Schläuche.

Einkreisluftbremsen mit zwei Schläuchen

Falcon 4 a Falcon 6 - Mehrpreis
Falcon 8 - Standard

Markierung der Spurreihen
Spurenlockerer für Spuren nach Traktor
Druck

Fragen Sie uns

Wir beantworten gerne Ihre Fragen

Unsere Antwort erhalten Sie sobald als möglich.

Die Nachricht wurde erfolgreich übermittelt. Wir danken Ihnen für Ihre Frage.