Druck

CWP - Kalt-Warm-Pressvorgang

Technologie für Kalt-Warm-Pressen bietet eine hohe Ölausbeute. Die erste Pressstufe ist kalt. Dadurch wird das Öl aus der ersten Pressstufe nicht allzu viel aufgeheizt und es bleiben darin biologisch wertvolle Stoffe erhalten und gleichzeitig enthält es nur eine geringe Menge an Phospholipiden, was seine weitere Verarbeitung erleichtert. Die zweite Stufe umfasst eine thermische Samenaufbereitung vor beiden Pressstufen, damit die Freisetzung von Öl aus den Samenzellen maximal erleichtert wird. Das Aufheizen von Samen vor dem Pressvorgang bewirkt Änderungen von Eigenschaften der Zellenstrukturen, Umwandlung der Proteine und Ansammlung von Öl auf der Zellenebene. Mit der erhöhten Temperatur sinkt auch deutlich die Ölviskosität. Diese Einflüsse bewirken insgesamt eine gravierende Verbesserung der Pressfähigkeit von Öl.

Die Öle aus der ersten und zweiten Stufe können zur weiteren Verarbeitung getrennt werden, und zwar durch Installation von zwei selbstständigen Filtern bzw. nur von Homogenisierungsbehältern, wobei die Filtration abwechselnd auf einem Filter erfolgt.

Auch für die Technologie CWP gewinnen Sie von uns selbstverständlich sämtliches Engineering und weitere Dienstleistungen wie technische Unterstützung, Service und verfügbare Ersatzteile.

Integrierender Bestandteil der Farmet Technologien ist das System für intelligente Steuerung und Prozessvisualisierung Farmet Intelligent Control (FIC).

Fragen Sie uns

Wir beantworten gerne Ihre Fragen

Ich akzeptiere die Bedingungen der Verarbeitung personenbezogener Daten

 

Die Nachricht wurde erfolgreich übermittelt. Wir danken Ihnen für Ihre Frage.