Druck

VKS

Produktionsanlage für Futtermischung ist eine Anlage, die vor allem für mittelständische Hersteller der Futtermischunge geeignet ist. Basiskomponenten (Getreide) für die Fertigung der Futtermischung werden in Eingangssilos (eventuell lose auf dem Boden mit Mechanisierung der Einlagerung in die Wiegeanlage) gelagert. Die Futterergänzungen (Premixe) werden in Säcken verpackt oder in einem Big-bag untergebracht.

Im Hinblick auf höhere Produktionskapazität benutzt die Produktionsanlage Zwischenspeicher vor dem Schrot- und Mischvorgang. Dadurch wird eine gleichmäßige Auslastung der Schrotmühle erreicht. Der Vorteil ist eine hohe Leistungsfähigkeit der Produktionsanlage und die Möglichkeit, Gemische mehrerer Arten mit nachfolgender Lagerung für die Auslieferungszwecke zu produzieren.

Fragen Sie uns

Wir beantworten gerne Ihre Fragen

Ich akzeptiere die Bedingungen der Verarbeitung personenbezogener Daten

 

Die Nachricht wurde erfolgreich übermittelt. Wir danken Ihnen für Ihre Frage.