12.10.2018

Ausstellung Agrosalon 2018 in Moskau

In der Zeit vom 09. – 12. 10. 2018 hat die bereits traditionelle Ausstellung Agrosalon in Moskau stattgefunden. Diese Aktion wird alle zwei Jahre veranstaltet und zieht so immer die Aufmerksamkeit vieler potentieller und bestehender Kunden an. Auf dieser Ausstellung präsentieren sich die beiden Divisionen ZT und OFT. Die Ausstellung wurde in Zusammenarbeit mit unserem gemeinsamen Händler, der Gesellschaft Rostline Agroservis, realisiert.

Unsere gemeinsame Exposition umfasste 5 Maschinen (Falcon SW, Digger COMPACT, Softer, Farmer 20) und auch unsere Neuheit IMPACT 8.

Es handelt sich um die erste Präsentation dieser unserer Neuheit (IMPACT 8) sowohl in Russland, als auch um die erste Präsentation überhaupt. An dieser Neuheit bestand die gesamte Dauer der Ausstellung über ein kontinuierliches Interesse der Besucher sowie der Experten.

Die Scheibenegge Softer 8 PS ist aufgrund ihrer Universalität und Zuverlässigkeit der Bestseller an vielen Orten der Welt. Die Sämaschinen wurden vom Falcon SW mit einer 9-m-Säleiste für hochleistungsfähiges Säen aller üblichen Pflanzensorten präsentiert. Die Tiefenkultivierer wurden durch den Digger 3 COMPACT präsentiert, der aufgrund seiner tiefen Bodenbearbeitung mit Zudüngung beliebt ist.

Auch Vertreter der Agroholdings ließen sich die Ausstellung nicht entgehen. „Obwohl die Ausstellung kostspielig ist, ist es wichtig, hier zu sein“, sagt der Geschäftsführer von Farmet a.s., Ing. Josef Čech, und fährt fort, „der russische Markt erfordert die beste Technik, ein hohes Serviceniveau und eine aktive Herangehensweise des Herstellers“. Der Agrosalon Moskau lockt traditionsgemäß Kunden aus Osteuropa und Asien an.

„Die Ausstellung ist auch ein traditioneller Treffpunkt mit unseren langjährigen Kunden“, präzisiert die Direktorin der Division OFT Miluše Pfaffová, MBA.  

Es fand eine praktische Vorführung der Presse Farmer 20 der Division OFT statt, was viele potentielle Kunden anzog.

Im Laufe der Ausstellung ist es uns gelungen, einen Vertrag für die Lieferung einer Pressenanlage Compact EP2-2x in den Ural zu unterschreiben. Es folgten auch viele weitere Verhandlungen über Lieferungen kompletter technischer Anlagen nach ganz Russland.

Diese Ausstellung und die persönliche Herangehensweise verschaffen uns einen optimistischen Ausblick auf das kommende sowie weitere Jahre aktiver Arbeit in Russland.

Ing. Martin Kořízek, Marketingdirektor Division DZT
Jan Utratil, Geschäftsführer Division OFT