Fertigungstechnologie eXtra STEEL line

eXtra STEEL lineDie spezielle Verfahrenstechnik eXtra STEEL line ermöglicht die hochfesten veredelten Rohstoffe nicht nur zur Herstellung von Arbeitssegmenten der Maschine sondern auch zur Erzeugung von extrem belasteten Teilen der Hauptrahmen und Einstellmechanismen zu nutzen. Die hochbelasteten Teile der Maschinenrahmen sind aus den hochfesten Stählen hergestellt, die eine mehrfach höhere Festigkeit im Vergleich mit den gewöhnliche hochwertigen Konstruktionsmaterialien aufzeigen. Dank dem eXtra STEEL line Verfahren erreicht man ein niedrigeres Gewicht der Maschinen und erheblich längere Nutzungsdauer, u.z. auch unter den schwersten Bedingungen.

eXtra STEEL line

 eXtra STEEL line

Konstruktion aus hochfesten Stählen

  • 3x höhere Festigkeit und hohe Flexibilität der Konstruktion.
  • Bedeutend geringeres Gewicht der Maschine.
  • Rahmen, Arbeitsorgane und extrem belastete Teile.
  • Verlängerung der Lebensdauer der Konstruktion.
  • Einsparung von Kraftstoffen.

 

eXtra STEEL line eXtra STEEL line

 


Fotos aus dem Fertigungswerk von Farmet a.s.

Farmet a. s.
Farmet a. s.
Farmet a. s.
Farmet a. s.
Farmet a. s.
Farmet a. s.