Die Fantom auch in extremen Bedingungen

Am Ufer des Flusses Opava im Liegenschaftsgebiet der Gemeinde Děhylova wirtschaftet die Gruppe RENO FARMY in extrem nassen Bedingungen. Der hohe Grundwasserpegel stört und verhindert manchmal die rechtzeitige Bodenbearbeitung. Insbesondere in diesem Jahr, wo der Sommer in Nordmähren sehr regenreich mit Starkregen und einer Reihe an Überschwemmungen war.

In solchen Bedingungen treten auf den Feldern stellenweise große Pfützen auf. Die Fantom 800 PRO mit einer Breite von 8 m bei der Lockerung in einer Tiefe von bis zu 15 cm kam mit dem schwer durchnässten Gelände sehr gut klar.

Die Garnitur CASE QUADTRAC + FARMET FANTOM 800 PRO, die mit Meißeln ohne Flügel und einem Packer SDR bestückt war, bearbeitet den Boden zufriedenstellend auch an Stellen mit stehendem Wasser ohne zu Verkleben. Es bestätigte sich, dass die SDR- oder auch Scheibenwalzen sehr widerstandsfähig auch in extrem nassen Bedingungen sind. Nach Feststellung des Bedienungspersonals - keine andere Maschine in der Firma könnte diese Arbeit machen - auch trotz des enormen Schlamms - die Walzen mussten nicht demontiert werden, es kam zu keiner Verstopfung -es war eine Kugel Schlamm - aber die Maschine stoppte nicht.

Die Fantom PRO ist ein sehr universeller und variabler Meißeltiefgrubber mit einer intensiven Durchmischung. Sie ist insbesondere zur Ackerschälung und der Lockerung bis 15 cm bestimmt. Ein großer Vorteil ist die Möglichkeit der Arbeit ohne hintere Walze, oder wiederum mit wählbarem Andruck. Weiterhin die Schnellspannsysteme der Arbeitsorgane sowie der Walzen. Der Kunde kann eine Arbeitsbreite von 6,5 m bis 12,5 m auswählen. Sämtliche Bedienung der Maschine führt das Bedienungspersonal direkt aus der Bequemlichkeit der Kabine durch.

Medox s.r.o.

Denisovo náměstí 1
746 01 Opava
Czech republic

Haben Sie Fragen? Kontaktieren Sie uns.