Rekordverkäufe von Sämaschinen Falcon

In den letzten Monaten wurden bis zu 2 Sämaschinen pro Tag an Kunden in der Europäischen Union, den baltischen Ländern, der Ukraine und Russland geliefert. Die Verkäufe der Sämaschinen verzeichnen in diesem Jahr einen weiteren Rekord. Dies kommt nicht nur der anspruchsvollen Entwicklung der vergangenen Jahre zugute, sondern auch dem Qualitätsmarketing und dem Kundenservice, und das stärkt das Vertrauen sowie die Kundenzufriedenheit.

Die Sämaschine Falcon hatte ihre Premiere im Jahr 2013. Das modulare Konzept basiert von Anfang an auf einer hohen Variabilität, bei der der Kunde aus einer Vielzahl optionaler Vorverarbeitungssektionen, Aussaatsektionen und Zusatzausrüstung wählen kann, um den technologischen Prozess des Anbaus seiner Pflanzen sicherzustellen. Die selbsttragende Konstruktion ermöglicht die Aggregation und den einfachen Austausch verschiedener Vorverarbeitungssektionen, die sich unter einem großen Vorratsbehälter befinden. Die Aussaatsektionen können auch ausgetauscht werden.

Seit der Markteinführung wurden viele verschiedene Typen der Sämaschinen Falcon hergestellt, und dies immer „maßgeschneidert“ für einen bestimmten Kunden.

Dank des modularen Systems und damit der Möglichkeit, die Maschine nach Kundenwunsch herzustellen, häufig im Hinblick auf die neusten Forschungsergebnisse, finden Sämaschinen Falcon immer mehr Kunden in vielen Märkten. Dabei hat das Segment der Sämaschinen eine große Konkurrenz und es ist nicht einfach, sich durchzusetzen.

Falcon PRO

Aktuell bietet das Unternehmen Farmet modulare Schmalreihen-Sämaschinen Falcon mit einer Arbeitsbreite von 3 m bis zu 9 m. Sie werden in Basisvarianten PRO, SW, HW, Compact und Tandem angeboten. Die Version PRO ist mit einer off-set angeordneten pneumatischen Walze in der gesamten Arbeitsbreite ausgestattet. Weiterhin verfügt die Maschine über große Radialreifen mit hohem Betriebswiderstand. Diese Lösung ist ideal für große Betriebe mit großem saisonalem Einsatz. Die Version Compact hat die pneumatische Walze aus kleineren Reifen 7,50/16 gebildet. Diese Maschinen sind ideal für kleinere Landwirtschaftsbetriebe und bieten einen hervorragenden Preis und eine hervorragende Leistung. Die Version TANDEM ist eine Version der Schar-Sämaschine des Konzepts Falcon. Für größere Betriebe, die eine Aussaat mit hoher Kapazität bevorzugen, ist die Variante SW (soft wagon) ohne pneumatische Walze, jedoch mit einer Aussaatsektion bis zu 9 m bestimmt. Falcon HW (heavy wagon) – robuste Maschine zur Aggregation mit verschiedenen Bodenbearbeitungsmaschinen zum Aufbringen von Granulatdünger in den Boden oder mit Aussaatsektionen mit einer Arbeitsbreite von bis zu 9 m. Die gesamte Familie der Falcon-Maschinen hat den Prozess der europäischen Homologation für den Straßenverkehr durchlaufen.

Falcon SW

Alle Sämaschinen sind mit elektronischen Steuerungs- und Überwachungssystemen der renommierten deutschen Firma Müller ausgestattet. Das System umfasst auch optische Durchflugsensoren des Saatguts der renommierten amerikanischen Firma Dickey John. Auf Wunsch werden die Maschinen mit System Section Control für individuelle Steuerung der Sektionen ausgestattet. Das Innovative System des Unternehmens Farmet ermöglicht die Steuerung von bis zu 64 Sektionen, d.h. jedes einzelne Schalten der Säschare bis zu einer Arbeitsbreite von 8 m (Reihenabstand 12,5 cm) oder 9 m (Reihenabstand 15 cm).

Falcon HW

Die Produktion von hochwertigen Maschinen mit einem elektronischen Steuerungssystem ist auf einem hohen organisatorischen Niveau. Sämaschinen Falcon werden das ganze Jahr über an 3 spezialisierten Arbeitsstellen montiert. Speziell ausgebildete Mitarbeiter bilden ein Team mit Spezialisten für Elektronik, Hydraulik und Mechanik.

Falcon Compact

Die Vorteile von Sämaschinen Falcon werden auf vielen Märkten, unter verschiedenen Bedingungen und Technologien geschätzt. Die modulare Lösung ermöglicht es, die Bedürfnisse aller Märkte sowie deren Klima- und Bodenbedingungen abzudecken.

Falcon PRO Tandem

Lesen Sie auch einige der zuvor veröffentlichten Berichte zufriedener Kunden

Falcon PRO

Die bulgarische landwirtschaftliche Gesellschaft „Agroiv“, die in einem felsigen Gebiet unweit der Grenze mit Rumänien wirtschaftet, nutzt schon die dritte Saison eine Sämaschine Falcon 6 PRO. »»»

Falcon Compact

Im hügeligen Gelände des Vorgebirges des Adlergebirges arbeitet zuverlässig eine Falcon 3 COMPACT bei der Frühjahrsaussaat von Gerste, Weizen und Erbsen. »»»

Falcon PRO Tandem

Im Agro & Kombinat Dolní Žandov wurde im letzten Jahr eine Universalsämaschine Falcon PRO Tandem mit einer Arbeitsbreite von 6 m gekauft. »»»

Haben Sie Fragen? Kontaktieren Sie uns.